Archiv der Kategorie: 06/2021

Tarifrunde Kfz-Handwerk

»Mehr Geld für Auszubildende«

In der kommenden Tarifrunde für das Kfz-Handwerk geht es auch um mehr Geld für Auszubildende. Die IG Metall kämpft für eine überproportionale Steigerung ihrer Vergütung. Warum es so wichtig ist, die Lücke zur Industrie zu schließen, erklären JAV-Vertreter aus Kfz-Betrieben.

Weiterlesen

Kurz und bündig

Mitbestimmung

Montanmitbestimmung wird 70 Jahre alt

Nirgendwo sonst können Beschäftigte so viel mitentscheiden wie in der Eisen- und Stahlindustrie. Grund dafür ist das Montan-Mitbestimmungsgesetz vom 21. Mai 1951. Das Gesetz sichert der Arbeitnehmerseite eine gleichberechtigte Position im Aufsichtsrat. Derzeit fallen noch 18 Unternehmen unter die Montanmitbestimmung.

Weiterlesen
Das Stichwort

Was ist EIGENTLICH das Bündnis sozialverträgliche Mobilitätswende?

Das »Bündnis sozialverträgliche Mobilitätswende« ist ein Zusammenschluss von Gewerkschaften, Umwelt- und Sozialverbänden sowie der Evangelischen Kirche. Das Bündnis gibt Handlungsempfehlungen, wie eine sozialverträgliche und ökologische Mobilitätswende gestaltet werden muss. Dafür, dass die Sozialverträglichkeit mit Leben gefüllt wird, sorgt die IG Metall.

Weiterlesen
Mitbestimmung

Das steckt im neuen Betriebsrätegesetz

Nach langem Ringen haben sich Union und SPD bei der Stärkung von Betriebsräten geeinigt – nicht zuletzt auf Druck der IG Metall. Welche Verbesserungen das neue Gesetz bringt – und wo noch dringend nachgebessert werden muss.

Weiterlesen

Arbeit und Recht

Betriebsverfassung

Haftung des Betriebsrats

Der Betriebsrat als Gremium kann wegen seiner Vermögenslosigkeit nicht für Zahlungsansprüche haften. Anders sieht es nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vom 25. Oktober 2012 (III ZR 266/11) bei Betriebsratsmitgliedern aus, die als Vertreter des Betriebsrats zum Beispiel mit einem Beratungsunternehmen eine kos­tenpflichtige Beratung vereinbart haben. Sie haften bei fehlender Erforderlichkeit der Beratung nach Paragraf 40 Absatz 1 Betriebsverfassungsgesetz entsprechend Paragraf 179 Bürgerliches Gesetzbuch gegenüber dem Beratungsunternehmen.

Weiterlesen

Material

Neuer Podcast für Betriebsräte

Gute Beispiele erfolgreicher Betriebsratsarbeit gibt es jetzt auch für die Ohren: Der Bund-Verlag hat dazu einen neuen Podcast gestartet. „AiB Audio“ berichtet über Betriebsratsprojekte und Initiativen und klärt praktische Fragen aus dem Arbeits- und ­So­zialrecht. Eine Folge dauert 15 bis 30 Minuten. Die Redaktion nimmt auch Themenvorschläge für weitere Folgen entgegen. Der Podcast ist abrufbar auf der Internetseite des Bund-Verlags und auf den gängigen Podcastplattformen.

Weiterlesen